Grundsteuerreform 2022

Webkonferenz am 14.07.2022 um 16:00 Uhr

Ab dem 01.01.2025 wird die Grundsteuer nach neuen Methoden berechnet.
Im Zuge dessen ist für das Jahr 2022 eine Hauptfeststellung der neuen Grundstückswerte durch die Finanzämter vorgesehen. Um diese Neubewertung durchzuführen, benötigt das Finanzamt für jedes einzelne Grundstück eine „Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts“. Diese Steuererklärung muss elektronisch eingereicht werden. Möglich ist dies seit dem 01.07.2022 letzter Termin für die Abgabe der Erklärung ist dann jedoch bereits der 31.10.2022 !

Somit besteht für alle Grundstückseigentümer bereits jetzt ein unmittelbarer
Handlungsbedarf .

Über die Änderungen und wie Sie diese "Herkules-Aufgabe" bestmöglich meistern können, wird unserer Referent Frank Hemker; Rechtsanwalt und Steuerberater von der AWADO GmbH Sie informieren.

Sie möchten bei der Webkonferenz dabei sein?

Dann wählen Sie sich am 14.07.2022 mit folgenden Einwahldaten ein:

Nehmen Sie am Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

https://meet.goto.com/552448557

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
(Bei Geräten, die diese Funktion unterstützen, ist die sofortige Teilnahme über eine der unten aufgeführten Direktwahlnummern möglich.)

Deutschland: +49 892 0194 301
- Direktwahl: tel:+498920194301,,552448557#

Zugangscode: 552-448-557

Nehmen Sie über einen Videokonferenzraum oder ein Videokonferenzsystem teil.
Einwählen oder Eingabe: 67.217.95.2 oder inroomlink.goto.com
Meeting-ID: 552 448 557
Oder Direktwahl: 552448557@67.217.95.2 oder 67.217.95.2##552448557

Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://meet.goto.com/install