Einstellung von VR-Protect zum Jahresende

Warum wird der VR-Protect-Browser abgeschaltet?

Der Sicherheitsstandard unserer Online-Banking-Anwendungen ist seit jeher hoch. Mit der Umsetzung der Zahlungsdienstrichtlinie PSD 2 (Payment Services Directive 2) ist er weiter gestiegen. Zudem nutzen viele unserer Kunden bereits heute die VR-Banking Classic App (vorher VR-BankingApp) für mobile Bankgeschäfte, Tendenz steigend. VR-Protect ist jedoch nur für das Browser-Banking nutzbar. Darüber hinaus ist das Angebot im Markt für gesicherte Browser gewachsen und teilweise sind diese sogar ebenfalls kostenlos erhältlich.

Aufgrund dieser Entwicklung und den vorhandenen Alternativen, hat sich unser Rechenzentrum dazu entschieden, VR-Protect nur bis zum 31.12.2020 anzubieten. Auch die geringen und weiter sinkenden Nutzerzahlen haben diese Entscheidung weiter bestärkt.


Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
Bei Fragen stehen wir Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung.
Sprechen Sie uns an!

Ihre Volksbank im Hochsauerland eG